Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die

firma.de Firmenbaukasten AG – nachfolgend “Legalbase”
Dornkratz 1 WP / Alte Ziegelei
65207 Wiesbaden

E-Mail: service@firma.de

Einwilligung zur Datennutzung

  1. Wenn Sie die Webseiten von Legalbase aufrufen und nutzen, werden je nach Art Ihrer Nutzung Informationen über Ihren PC, Laptop oder sonstige (auch mobile) Endgeräte, mit denen Sie Legalbase nutzen, an uns übermittelt. Der Großteil der im Rahmen dieser Nutzung an uns übermittelten Informationen ist nicht personenbezogen. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten jederzeit verantwortungsbewusst und vertrauensvoll um. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder der Gesetzgeber es gestattet oder vorschreibt. Legalbase erhebt und verwendet personenbezogene Daten des Nutzers nach Maßgabe der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen – insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes sowie nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.
  2. Wir gewährleisten, dass keine personenbezogenen Daten unbefugt an Dritte weitergegeben werden.
  3. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenerhebung und Datenverwendung durch Legalbase. Unser Online-Angebot richtet sich an Rechtsratsuchende und Rechtsanwälte und beinhaltet die Möglichkeit für registrierte Rechtsratsuchende, sich von registrierten Rechtsanwälten Angebote hinsichtlich Rechtsberatung bezogen auf einen konkreten, geschilderten Rechtsfall einzuholen.
  4. Nur wenn Nutzer und Anwälte sich bei Legalbase registrieren, um die Leistungen von Legalbase in Anspruch nehmen zu können, werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Dies geschieht nur, soweit dies zur Inanspruchnahme der Dienste von Legalbase und zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Durch Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ausdrücklich ein, dass Ihre (personenbezogenen) Daten gemäß den nachfolgenden Bestimmungen und unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze von Legalbase erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.
  5. Für eine erfolgreiche Anmeldung sind folgende Angaben erforderlich: Anrede (Herr/Frau), (Vor-) Name, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, Kontoverbindung, USt-IDNr., Benutzername.
  6. Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit vollständig oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Dafür senden Sie bitte eine Mitteilung an die oben genannten Kontaktdaten – E-Mail oder Brief sind hierfür ausreichend. Im Falle eines Widerspruchs wird Legalbase Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn etwaige gesetzliche Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind, ein Löschungsanspruch geltend gemacht wurde und/oder eine andauernde Speicherung z.B. für Vertragszwecke nicht mehr erforderlich ist.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung personenbezogener Daten

  1. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Daten, die Sie beispielsweise bei der Registrierung für die Inanspruchnahme der Services von Legalbase angeben. Daten, die beim Besuch der Webseiten von Legalbase erhoben werden, aber nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten.
  2. Legalbase erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten z.B. für die Vertragsabwicklung, für die Bereitstellung von Servicediensten oder für die technische Administration von Profilen registrierter Nutzer oder registrierter Rechtsanwälte. Alle von Nutzern oder Anwälten eingegebenen bzw. übermittelten Daten werden mittels SSL-Verfahren verschlüsselt und können von Dritten nicht eingesehen werden.
  3. Eine Weitergabe von Daten an Dritte, die nicht Kunde oder Nutzer sind, erfolgt nur, sofern Rechtsvorschriften das erfordern, dies für die Abwicklung geschlossener Verträge erforderlich ist (z.B. Abrechnung) oder falls Sie der Weitergabe an Dritte ausdrücklich zugestimmt haben.
  4. Legalbase richtet für Anwälte und Nutzer einen passwortgeschützten Kundenbereich ein. Personenbezogene Daten nach vorstehendem Absatz werden in diesem Kontext auch genutzt, um den Login in den persönlichen Kundenbereich zu ermöglichen. Der Kundenbereich ermöglicht den direkten Zugang zu gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verwaltung durch den Betroffenen. Zugangsdaten zum Kundenbereich müssen vertraulich behandelt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
  5. Außerdem nutzt Legalbase selbst personenbezogenen Daten, um Nutzern und Anwälten (neue) Produkte oder Werbeaktionen von Legalbase selbst oder von Partnern von Legalbase vorzustellen. Legalbase verwendet Ihre personenbezogenen Daten auch für eigene Markt- und Meinungsforschung, anonymisiert für statistische Zwecke. Umfrageergebnisse werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht und nicht zusammen mit sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert. Veranstaltet Legalbase Gewinnspiele, nutzt Legalbase hierfür ebenfalls, beispielsweise für die Benachrichtigung über Gewinnspiele und/oder mögliche Gewinnbenachrichtigungen.

Newsletter

Nutzer und Anwälte können einen elektronischen Newsletter abonnieren. Hierfür setzen Nutzer bzw. Kunde einen Haken in der jeweiligen Checkbox, um sich für den Versand des Newsletters anzumelden. Newsletter werden in der Folge per E-Mail an die vom Nutzer bzw. Anwälte im Rahmen der Registrierung angegeben E-Mail-Adresse versandt. Zudem müssen Sie nach der Anmeldung bestätigen (Bestätigungs-E-Mail, Aktivierung durch Anklicken Aktivierungslink), dass Sie den Newsletter-Dienst in Anspruch nehmen wollen. Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie diesen jederzeit abbestellen. Hierfür ist jeder Newsletter mit einem Abbestellen-Link versehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief, etc.) ist ebenfalls möglich.

Cookies

„Cookies“ sind Dateien, die es ermöglichen, dass auf dem Endgerät eines Internetnutzers, der die Webseiten von Legalbase besucht, spezifische, konkret auf den Nutzer bezogene Informationen gespeichert werden. Cookies machen es beispielsweise möglich die Nutzungshäufigkeit oder die Anzahl der Nutzer der Webseiten von Legalbase zu ermitteln, oder auch das Verhalten des Nutzers bei dem Besuch der Webseiten von Legalbase zu analysieren. Dies trägt unter anderem auch dazu bei, die Sicherheit der Webseiten zu erhöhen und hilft Legalbase, das Angebot für Rechtsratsuchende und Rechtsanwälte kontinuierlich zu verbessern und auszubauen.Auf den Webseiten von Legalbase werden Cookies verwendet in Form von Session-Cookies aber auch in Form von temporären Cookies und permanenten Cookies. Die Nutzung der Webseiten kann jedoch auch ohne den Einsatz von Cookies erfolgen. Wenn Sie die Datenschutzerklärung bei der Registrierung als Rechtsratsuchender oder Rechtsanwalt akzeptieren, willigen Sie ein, dass derartige Cookies von Legalbase eingesetzt werden, dass diese Daten in Cookies auch nach dem Ende einer Browser-Sitzung gespeichert werden und so nicht personenbezogene Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden, die beim wiederholten Besuch der Webseiten von Legalbase wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Stellen Sie hierfür Ihren Browser so ein, dass er die Annahme von Cookies verweigert oder unterbinden Sie das Setzen von Cookies von Drittanbietern, indem Sie in Ihrem Browser das Akzeptieren von Cookies von Drittanbietern deaktivieren.

Log-Dateien

Wird auf die Webseiten von Legalbase zugegriffen, werden Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles gespeichert, die beispielsweise Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse des Nutzers, Referrer-URL, die übertragene Datenmenge enthalten aber auch Produkt- und Versions-Informationen über den verwendeten Browser. Durch Anonymisierung werden dabei IP-Adressen so verändert, dass Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse des Nutzers – sofern sie erhoben werden – nicht oder nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand einer bestimmten/bestimmbaren Person zugeordnet werden können. Derartige Protokolldaten werden von Legalbase anonymisiert für statistische Auswertungen verwendet, IP-Adressen werden – vorbehaltlich etwaiger Aufbewahrungspflichten – nach der Nutzung anonymisiert bzw. gelöscht.

Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Google Adsense

Die Webseiten von Legalbase nutzen Google Adsense. Das ist ein Dienst, der das Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ermöglicht. Auch Google Adsense verwendet sog. “Cookies” – hierzu s.o.. Daneben verwendet Google Adsence auch unsichtbare Grafiken (so genannte „Web Beacons“), mit deren Hilfe Informationen über den Besucherverkehr auf unseren Webseiten ausgewertet werden können. Diese von Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert und können an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden, ohne dass dabei jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen von Ihnen möglicherweise gespeicherten Daten zusammengeführt wird. Die Installation solcher Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Ihnen möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseiten zur Verfügung stehen.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf unserer Webseite werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem FacebookProfil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

Verwendung von Twitter Social Plugins (z.B. „Twittern“-Button)

Auf unserer Webseite werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter-Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Webseite Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Verwendung von Localytics

Auf unserer Webseite werden durch Localytics, einem Webanalysedienst des gleichnamigen Anbieters, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Webseite ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit einer E-Mail an service@firma.de widersprechen.

Datensicherheit

Ihre persönlichen Daten werden von uns nur verschlüsselt übertragen und zwar im Wege der Verschlüsselung durch das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer). Außerdem sichern wir die Seiten von Legalbase durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Auskunftsrecht & Widerruf

Wollen Sie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten, ist dies jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich. Dabei entstehen keine Kosten außer Kosten für die Übermittlung nach dem Basistarif. Zudem können Sie jederzeit die Daten, die bei uns erhoben wurden, sperren, berichtigen oder löschen lassen und die Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Hierfür richten Sie sich bitte an Legalbase und zwar an die im Impressum genannte Adresse oder an service@firma.de unter Mitsendung eines Nachweises, der eine eindeutige Identifikation Ihrer Person ermöglicht.

Wir halten Sie auf dem Laufenden: Über relevante Rechtsthemen, unsere Anwälte und neue Angebote.

Zertifizierte Leistung. Sichere Abwicklung.

  • Trusted-Shops
  • SSL Datensicherheit
  • Hosted in Germany

Zahlungsmöglichkeiten

  • sepa
  • visa
  • american express
  • master card
  • discover network
  • paypal