Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Mietminderung für Gewerbe prüfen

Fällt Ihnen die Decke auf den Kopf?

Defekte Klimaanlage, Wasserschaden oder andere Mängel – mehr als nur ein Ärgernis für Kunden und Mitarbeiter. Nehmen Sie Mietmängel nicht einfach hin. Werden Sie gegenüber Ihrem Vermieter aktiv. Mit einem individuellen Mietminderungsschreiben. Vom erfahrenen Anwalt. Zum Festpreis über Legalbase.

Festpreis: 250,- €

zzgl. 19% MwSt.

Bekannt aus:

Wie es funktioniert

Video starten

Anwalt wählen und Details eingeben


Wählen Sie zunächst einen Anwalt aus. Sie können zwischen mehreren Experten wählen. Geben Sie anschließend einige Details zu dem Mangel an und laden Sie Ihren Mietvertrag hoch. Bezahlen müssen Sie erst, wenn der Anwalt Ihnen das Ergebnis seiner Prüfung zur Verfügung gestellt hat. Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung an den Anwalt weitergeleitet.

Jetzt prüfen lassen

Anwalt prüft Mietminderung


Ihr Anwalt prüft, ob Sie das Recht haben, die Miete zu mindern und nennt Ihnen den Betrag, den Sie einbehalten dürfen. Bei Rückfragen kontaktiert er Sie.

Jetzt prüfen lassen

Mietminderungsschreiben absenden


Ihr Anwalt entwirft für Sie ein maßgeschneidertes Mietminderungsschreiben, das Sie an Ihren Vermieter versenden können. Kommt Ihr Anwalt zu dem Ergebnis, dass Sie die Miete nicht mindern dürfen, erklärt er Ihnen die Gründe hierfür. Sollten Sie weitere Rückfragen haben, könnten Sie diese in einem 15-minütigen Telefonat mit Ihrem Anwalt klären.

Jetzt prüfen lassen

Miete mindern


Schließlich müssen Sie nur noch die Miete mindern, indem Sie den vom Anwalt errechneten Minderungsbetrag einbehalten.

Jetzt prüfen lassen

Im Festpreis enthalten

Anwalt prüft Mietminderung

Ihr Anwalt prüft, ob und in welcher Höhe Sie die Miete mindern dürfen. Hierzu wertet er auf Basis Ihrer Angaben zum Mangel die aktuelle Rechtsprechung aus.

Individuelles Mietminderungsschreiben

Ihr Anwalt erstellt ein auf Ihre Situation zugeschnittenes Minderungsschreiben, in dem Ihre Ansprüche geltend gemacht werden. Das Schreiben können Sie sodann direkt an Ihren Vermieter versenden. Kommt Ihr Anwalt zu dem Ergebnis, dass Sie die Miete nicht mindern dürfen, erläutert er Ihnen die Gründe hierfür.

Hinweise zum weiteren Vorgehen

Hat Ihr Vermieter bereits abgelehnt, den Mangel zu beheben, erhalten Sie von Ihrem Anwalt wertvolle Hinweise zum weiteren Vorgehen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Anwalt anschließend individuell damit beauftragen, Ihre Rechte gegenüber dem Vermieter außergerichtlich oder gerichtlich geltend zu machen.

Direkte Kommunikation ohne Termin

Die Kommunikation mit Ihrem Anwalt erfolgt über unsere Plattform, per E-Mail oder über Telefon. Sie müssen keinen Vor-Ort-Termin in einer Kanzlei wahrnehmen.

Ihre Vorteile

Auf dem neuesten Stand

Ihr Anwalt hat Erfahrung im Mietrecht und mit der aktuellen Rechtsprechung. So gehen Sie auf Nummer sicher.

Mietminderung ohne Aufwand

Ihr Anwalt erstellt ein individuelles Mietminderungsschreiben, das Sie nur noch an Ihren Vermieter versenden müssen. Es entsteht für Sie kein zusätzlicher Aufwand.

Gutes Verhältnis zum Vermieter wahren

Sieht ein erfahrener Anwalt hohe Erfolgschancen für eine Mietminderung, ist diese in der Regel auch zulässig und wird vom Vermieter akzeptiert. So riskieren Sie nicht, dass Ihr Verhältnis zum Vermieter sich wegen einer unzulässigen Mietminderung verschlechtert.

Fragen und Antworten

Häufige Fragen

Ein erfahrener Anwalt prüft auf Basis Ihrer Angaben, ob und in welcher Höhe Sie die Miete mindern dürfen. Er kann Ihnen mitteilen, ob überhaupt ein Mangel der Mietsache vorliegt. Dies ist für Laien nicht immer eindeutig. Eine Mietminderung ohne Grund oder ein fehlerhaftes Mietminderungsschreiben provoziert unnötigen Streit mit Ihrem Vermieter. Und wenn Sie die Miete über einen längeren Zeitraum zu Unrecht mindern, kann sogar die fristlose Kündigung drohen. Daher sollten Sie die Prüfung der Minderung und die Formulierung des Schreibens in die Hände eines erfahrenen Anwalts geben.

Damit die Miete eines Gewerbeobjekts gemindert werden kann, muss grundsätzlich ein Mangel an der Mietsache vorliegen. Ein Mangel liegt vor, wenn die Gebrauchstauglichkeit des Objekts beeinträchtigt ist, also nicht der üblichen oder vereinbarten Gebrauchstauglichkeit entspricht. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Räume eines Restaurants nicht (mehr) zur Bewirtung von Gästen genutzt werden können. Zudem kann die Miete gemindert werden, wenn der Vermieter Leistungen versprochen hat, die er nicht erbringt. Relevant sind dabei stets die Vereinbarungen im Mietvertrag.

Eine rechtlich verbindliche Mietminderungstabelle gibt es weder für die Wohnraummiete, noch für Gewerberaummiete. Vorangegangene Entscheidungen von Gerichten, die häufig in sogenannten “Mietminderungstabellen” gesammelt werden, können eine erste Orientierung bieten. Allerdings ist jeder Einzelfall gesondert zu betrachten und zunächst zu klären, ob Sie die Miete überhaupt mindern dürfen, oder ob zum Beispiel die Regelungen in Ihrem Mietvertrag entgegenstehen. In jedem Fall sollte die Höhe der Mietminderung mit einem Anwalt abgestimmt werden.

Grundsätzlich ist eine Mietminderung rückwirkend möglich. Allerdings kann die Minderung nur ab dem Zeitpunkt geltend gemacht werden, ab dem der Vermieter Kenntnis vom Mangel hatte. Zahlt der Mieter weiterhin die volle Miete, sollte er dies in jedem Fall unter Vorbehalt tun. Ansonsten besteht die Gefahr, dass er die Differenz zwischen gezahlter und geminderter Miete nicht zurück bekommt. Weitere Fallstricke bei der rückwirkenden Mietminderung und aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt Ihr Anwalt in dem individuellen Mietminderungsschreiben.

Weitere Fragen? Wir helfen gerne weiter.

photo

Haben Sie mehr Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie können uns rund um die Uhr unter 0611 172 079 99 erreichen.

Weitere Fragen

Was andere sagen

Wir waren mit der Abwicklung sehr zufrieden. Es ging schnell, bei Rücksprachen bekamen wir fundierte Informationen. Die Preise waren angemessen.
Achtung, vielleicht gerade noch ein Geheimtipp, aber sicherlich nicht mehr lange. Ein großartiges Konzept dieses jungen Unternehmens. Innerhalb kurzer Zeit habe ich gleich 3 juristische Produkte bei Legalbase gekauft, weil es so einfach, so gut und so freundlich ging. Bei Legalbase hält der Slogan noch, was er verspricht. 5 Sterne hier + am Start-up-Himmel auch. Einfach weitersagen und buchen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden: Über relevante Rechtsthemen, unsere Anwälte und neue Angebote.

Zertifizierte Leistung. Sichere Abwicklung.

  • Trusted-Shops
  • SSL Datensicherheit
  • Hosted in Germany

Zahlungsmöglichkeiten

  • sepa
  • visa
  • american express
  • master card
  • discover network
  • paypal